Wohnen in NRW wird immer teurer

Wohnen wird in Nordrhein-Westfalen immer teurer. Im Zeitraum zwischen April 2018 und März 2019 erhöhten sich die Preise bei Neuvermietungen laut einer Studie um durchschnittlich 3,7 Prozent. Das geht aus dem kürzlich veröffentlichten Wohnungsmarktreport NRW der Immobiliengesellschaft LEG hervor. Der Focus und die Süddeutsche berichteten bereits. Auf das gesamte Bundesland bezogen, verlangten Eigentümer für die…